Zugangsdaten anfordern
Aktuelle Meldungen für Gastangler
WICHTIG für  unsere Gastangler an der Tauber und am Hollenbacher See ist
das Angeln nur mit Einzelhaken erlaubt;
Mehrfachhaken und Drillinge sind verboten!

Aktuelle Meldungen für Mitglieder des Vereins:

Achtung! Die intere Seite der Homepage ist bis auf weiteres nicht aufzurufen bzw. benutzbar !!!!

Wichtige Hinweise:
Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Jahresfischereischein verlängert werden muss!

In der Generalversammlung wurden neue Beschlüsse gefasst, die unseren Mitgliedern zugesandt werden. Diese sind ergänzender Bestandteil der Fischereierlaubnis und deshalb immer mitzuführen.


Nächster Termin am 15.04.2018
Anfischen an der Tauber
Treffpunkt: Brücke in Elpersheim um 8.00 Uhr




 Stand 22.03.2018




Herzlich willkommen beim Fischereiverein Bad Mergentheim!

Der Fischereiverein Bad Mergentheim e.V. wurde 1893 gegründet. Unser Verein hat aktuell 187 Mitglieder, darunter 11 Jugendliche, die in einer Jugendgruppe betreut werden. Wir hegen und pflegen rund 18 km Fließgewässer an der Tauber und 3 Seen im Umkreis von Bad Mergentheim.

Die Stadt Bad Mergentheim liegt im lieblichen Taubertal und ist ein anerkanntes Heilbad.
Fliegenfischer, genauso wie auch Karpfen- oder Raubfischspezialisten, können bei uns Ihrem schönen Hobby nachgehen und ihr Glück versuchen. Aber auch, wenn das Angelglück ausbleiben sollte, entschädigt der naturnahe Fluss, der in der Landschaft von Weinbergen und Obstwiesen eingebettet ist, jede Anglerseele. Mit etwas Glück ist auch der seltene Eisvogel im Fluge oder sogar bei der Jagd nach Jungfischen zu beobachten.

Der Fischereiverein Bad Mergentheim e.V. ist bemüht, auch Jugendliche an das Angeln heranzuführen
und auf die Fischerprüfung vorzubereiten. Der aktive Jugendgruppenleiter organisiert regelmäßige Treffen mit den Jungfischern und Jungfischerinnen. Dabei werden auch immer wieder Ausflüge an andere Gewässer unternommen.

Unser Verein führt seit Jahrzehnten im Frühjahr Uferreinigungen durch. Außerdem wurden in Zusammenarbeit mit den Kraftwerksbetreibern schon 4 Umgehungsgerinnean der Tauber realisiert. Dadurch ist die Wiederherstellung der Durchgängigkeit der Tauber fast überall erreicht.
Neben der Karpfennachzucht sind wir mit Projekten wie z.B. der Wiederansiedlung der Nase, dem Aufbau des Äschenbestands durch den Besatz mit Jungäschen sowie dem Besatz mit vorgestreckten Bachforellenbrütlingen aktiv. Unser Ziel ist ein nachhaltiger, artenreicher, möglichst selbsterhaltender  und unseren Gewässern angepasster Fischbestand.

Unsere Vereinsgewässer im Überblick